Vertriebspartner von

Zubehör

Gebäude

Die AT4 Luftbefeuchter lassen sich mit BACnet/IP und LonWorks einfach in die Gebäudeleittechnik integrieren. Die Schnittstelle wird vorkonfiguriert geliefert. Das erleichtert die Integration.

Luftbefeuchter können mittels dieser Schnittstelle mit der Leitstelle kommunizieren: So melden sie Ereignisse und Wartungsanzeigen und empfangen Feuchteanforderungen aus dem Raum.

Kommunikationsprotokolle AT4
BACnet/IP
LonWorks
Modbus Standard
Funktionen AT4
Geräte-Statusabfrage bezüglich Stand-by oder Betriebsmodus
Anzeige von Wartungs-/ Servicemeldungen
Anzeige Fehlergrösse
Anzeige Anforderung analog (%)/ Sensor (%rF)
Anzeige Gerätetyp
Anzeige Systemanforderung
Anforderungsvorgabe (%)/ Sensorvorgabe (%rF)
Leistungsbegrenzung
Sollwert-Eingabe (% rF / Interner Regler)
P-Band Einstellung
I-Zeit Einstellung

Wetterschutzgehäuse

Dampfluftbefeuchter werden bei knappen Platzverhältnissen auch im Freien installiert. Dazu dient das Wetterschutzgehäuse. Auf Wunsch ist es mit Heizung für den Winterbetrieb und mit Ventilator für den ­Sommerbetrieb erhältlich. Das kompakte Gehäuse ist komplett aus ­Aluminium gefertigt und erfüllt die Anforderungen der Schutzklasse IP54.

Feuchtefühler/Regler

Präzis und zuverlässig arbeitende Feuchtemessung spart im Betrieb Energie und reduziert die Unterhaltskosten. Nordmann bietet eine Reihe intelligenter Feuchtefühler, Feuchteregler und Hygrostaten an.

AT4 ES4 DC4 RC4
Kanal-Feuchtefühler NDC
Raum-Feuchtefühler NRC
Kanal-Hygrostat NHD
Raum-Hygrostat NHR
Kanal-Feuchtefühler und PI-Regler, NDP
Raum-Feuchtefühler mit integr. PI-Regler, NRP
IBEGU

IBEGU
Klima & Verfahrenstechnik GmbH

Lippestraße 10
45701 Herten
Tel. 0209 - 9470 3054

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontaktformular

Vertriebspartner von